Wo liegt
Pozzo de Sol

Im südwestlichen Teil Kataloniens, halbwegs zwischen Barcelona und Valencia, etwa 60 Kilometer südwestlich von Tarragona, liegt das Naturparadies. Fernab von den Touristenströmen und den Fernstrassen.

Pozzo de Sol ist etwa 12 Kilometer von der Küste mit dem malerischen Namen «Costa Daurada» (Goldene Küste) entfernt. Wer im Pozzo de Sol Zeit verbringt und nicht mit dem eigenen Fahrzeug anreist, ist auf einen Leihwagen angewiesen. Pozzo de Sol befindet sich an einer alten Römerstrasse, deren Reste noch sichtbar sind. Pozzo de Sol ist ein Flurname – einer alten Geländekarte entlehnt – und bedeutet Sonnenbrunnen, Wasserloch, Zisterne.

Flugzeug – Flug mit Swiss oder Iberia/Vueling nach Barcelona. Mietwagen ab Flughafen Barcelona. Martina Vital-Frei, martina.vital@meinreiseberater.ch, +41 76 369 12 92 ist Ihnen bei der Planung Ihrer Reise gerne behilflich.

Auto – Ab Zürich sind es rund 1300 Kilometer. Genf-Lyon-Barcelona-Tarragona-L’Ampolla (Ausfahrt 39a)

Anreiseplan ausdrucken